"Mythos Ritter"

Datum
Dienstag, 07.10.2008
Uhrzeit
17:00 Uhr
Sonderführung durch die Ausstellung unter der Leitung von Frau Dr. Angela Kaiser-Lahme, Direktorin der Direktion Burgen, Schlösser, Altertümer, bei der Generaldirektion Kulturelles Erbe

Zahlreiche Mythen und Sagen ranken sich um die Ritter und Burgen des Mittelrheintals. Sie erzählen von edelmütigen, heldenhaften Gestalten ebenso wie von räuberischen Recken, die vor keiner Gewalttat zurückschrecken. Sie wohnten in ihren wehrhaften Burgen hoch über dem Rhein.

Doch stimmen diese Vorstellungen,die nicht nur in Büchern,Filmen oder Bildern lebendig sind und eine große Beliebtheit genießen, mit dem überein, was uns an Zeugnissen aus der Blütezeit des Mittelalters überliefert ist? Die große Familien-Ausstellung der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz im Landesmuseum Koblenz geht dieser Frage nach.

Zahlreiche seltene und kostbare Ausstellungsstücke illustrieren den Bedeutungswandel, dem der Mythos Ritter seit dem Spätmittelalter ausgesetzt war. Ein facettenreiches Rahmenprogramm begleitet die Ausstellung und lädt die Besucher zu einem Besuch der Burgen und Schlösser des Welterbes Oberes Mittelrheintal ein.

Veranstalter
Verein für Geschichte und Kunst des Mittelhreins zu Koblenz
Veranstaltungsort
Landesmuseum Koblenz - Festung Ehrenbreitstein